Schweiz

BĂźndner
Dreierlei
Tour

Mit dem MTB ßber drei Alpenpässe

Mountainbike HĂźtten und Hotel Tour durch GraubĂźnden

Prättigau, Schanfigg und Albulatal - ßber drei Alpenpässe in drei verschiedene Täler. Wir zeigen dir einige weniger bekannte, aber auch bekannte Trailperlen. Maluns, Capuns & Pizokel - auch dieses Bßndnder Dreierlei gehÜrt dazu.

Vom Prättigau ßber Fideriser Heuberge ins Schanfigg und von da wieder ins Prättigau nach Davos. Vom Prättigau ins Albulatal und wieder ins Schanfigg. Alles klar?

Unser Gepäck wird - ausser am zweiten Abend - bequem transportiert. Am zweiten Abend ßbernachten wir in der schÜnen Berghßtte auf dem Strelapass, die auch bekannt ist fßr gute Kßche. Die anderen Nächte ßbernachten wir in Hotels, wo das Gepäck bereits auf uns wartet.

990
03.-06.10.2024
4 tage
Trans Alps Adventure

Highlights

  • WunderschĂśne Berglandschaft
  • All inclusive
  • BĂźndner Dreierlei im Gaumen
  • Teils Bikeshuttle und Gepäcktransport

  • Details

    Leistungen ✔️ 4 Tage Guiding
      ✔️ Bergbahntickets und Bikeshuttles
      ✔️ Gepäcktransport
      ✔️ 1 Übernachtung in Strelapass Berghaus im DZ
      ✔️ 2 Übernachtungen im Hotel
      ✔️ 3 Mittagessen (1x Lunchpaket, 2x Restaurant)
      ✔️ 3 Abendessen (meistens à la Carte)
      ✔️ 3 Frühstück
      ✖️ Getränke
       
    Dauer Donnerstag 10.00 bis Sonntag ca. 17.00 Uhr
       
    Weiteres Max. 8 Teilnehmer
       
    Treffpunkt Hotel Alplina, Schrabachstrasse 5, 7220 Schiers
       
    Preis 990.- im Doppelzimmer
      1090.- im Einzelzimmer (2 Nächte EZ, DZ in Berghaus)
  • AusrĂźstung

    • Mountainbike
    • Helm
    • Handschuhe
    • Sonnenbrille / Schutzbrille
    • Trinkflasche / Trinkblase
    • Kleidung Wetterentsprechend
    • Bremsbeläge
    • Schaltauge / Ausfallende
    • Wir empfehlen Knie- & Ellbogenschoner
    • Rucksack mit genug Platz (1 Übernachtung in BerghĂźtte)
  • Mountainbiker im Prättigau auf dem Fadäratrail

    Programm Donnerstag

    Prättigauer Trails

    Das untere Prättigau wird unterschätzt. Hier gibt es einige tolle Trails und auch das Bergpanorama muss sich nicht verstecken. Auf der Südseite wärmen wir uns auf und pedalieren zum Fadärastein. Nach einem spektakulären Felsübergang folgt ein erstklassiger Trail. Wir wechseln die Talseite und die Bergbahn bringt uns auf den Furnerberg. Den Trail zurück nach Grüsch nennen die einheimischen "Siebe Rängg". Übernachtung im Hotel.

    700 m
    1900 m
    29 km
  • Fideriser Heuberge

    Programm Freitag

    Über die Fideriser Heuberge ins Schanfigg und wieder ins Prättigau

    Am Morgen packen wir den Rucksack auch fßr den nächsten Tag und nehmen nur das NÜtigste mit.

    Von Fideris bringt uns der Shuttle auf den Fideriser Heuberg. Die restlichen 300 HĂśhenmeter bis zum ersten Alpenpass pedalieren wir selber. Eine tolle Abfahrt ins Schanfigg erwartet uns. Hier heisst es nochmals in die Pedale treten durch das schĂśne SapĂźn hoch bis zum Strelapass oberhalb von Davos. Die letzten 300 HĂśhenmeter sind nicht fĂźr alle fahrbar, hier muss teilweise geschoben werden. Im Strelapass erwartet uns ein leckeres Nachtessen und ein hoffentlich schĂśner Sonnenuntergang.

    1400 m
    1100 m
    18 km
  • Mountainbiker fährt durch das Welschtobel

    Programm Samstag

    Vom Prättigau ins Albulatal und zurßck ins Schanfigg

    Nach einem Frßhstßck umgeben von den Davoser Bergen erwartet uns gleich die erste Abfahrt. Teils flowig, teils ruppig fßhrt uns der Trail nach Davos. In Davos verladen wir die Bikes und der Shuttle bringt uns oberhalb Schmitten ins Albulatal. Ein abwechslungsreicher Aufstieg, teilweise auf der Albula Haute-Route, fßhrt uns ßber den nächsten Alpenpass, die Furcletta, ins Welschtobel. Das Welschtobel hat nicht nur einen spanende Geschichte, es bietet uns auch einen erstklassigen Trail zurßck ins Schanfigg nach Arosa. Im Hotel wartet bereits unser Gepäck auf uns. Nach diesem anstrengenden Tag haben wir uns das original Bßndnder Dreierlei "Maluns, Capuns und Pizokel" verdient. En Guete!

    1440 m
    2150 m
    26 km
  • Mountainbiker fährt Trail in Arosa

    Programm Sonntag

    Vom Schanfigg via Churer Rheintal zurßck ins Prättigau

    Der heutige Tag serviert uns heute lange Singletrail-Abfahrten.

    In Arosa nehmen wir die Bahn auf das Weisshorn. Ein oft flowiger Trail fĂźhrt uns nach Tschiertschen. Da treten wir nochmals in die Pedale. Je nach Energielevel nehmen wir den direkten Weg auf das Churer Joch oder nehmen noch ein Extratrail mit. Auf dem Churer Joch erwartet uns nochmals ein Highlight. Der Trail ist anspruchsvoll, am vierten Tag sind wir aber eingefahren und wir dĂźrften den ein oder anderen Jauchzer von uns geben. Von Chur nehmen wir den Zug zurĂźck nach GrĂźsch und verabschieden uns.

    600-850 m
    2900 m
    30 km
Dein Guide:

Dominik

Wo wir sein werden

Folge uns

Informationen

Newsletter